Kreatives Gestalten 4. Klassen/Masken

Eines unserer heurigen Themen ist: Masken.
Erstens sind wir vom Masken tragen schon einige Zeit wegen Corona betroffen, zweitens passt es natürlich auch zum Jahresabschnitt Fasching.
Zuerst gestalteten wir Masken aus Eierkartons und durchliefen so einen Upcycling- Prozess. Die einzelnen Masken wurden danach auf einen farbig gestalteten Karton zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt, das Ergebnis kann in der Aula besichtigt werden. (Foto)

Danach recherchierten wir über die verschiedenen Ausformungen von venezianischen Masken.
Papiermachemasken wurden nach von den Schülerinnen vorbereiteten Skizzen mit Hilfe von „Kugelknete“ vollendet. (Fotos)

Natürlich spielt auch im Fasching das Thema Maske eine große Rolle. In diesem Fall gestalteten einige Schülerinnen Augenmasken, die dann als Dekoration an der Eingangstür zum Pausenhof dienten. (Fotos)


Achtung Kunstfälscher!
Nach Bildern der Künstlerin Rosina Wachtmeister, besonders bekannt durch ihre bunten Katzenbilder, wurden aus kleinen Vorlagen (ca. 5×5 cm) Vergrößerungen vorgenommen und mit Acrylfarbe auf Keilrahmen abgebildet. Die „Fälschungen“ sind, so wie ich meine, recht gut gelungen.

Keine Kommentare möglich.