Dienstag, 2.6.2020:

Nach 2 Wochen Schichtbetrieb, Maskenpflicht, Abstandsregeln und weiteren Hygienevorschriften,
gibt es ab Mittwoch, 3.6.2020 die ersten Lockerungen.

Freitag, 15.5.2020:

Ab Montag beginnt wieder der Präsenzunterricht. (Mit Gruppe A)

Wichtige Informationen dazu:
Maskenpflicht für alle, die das Schulgebäude betreten!


Eltern, Begleitpersonen und schulfremde Personen dürfen das Schulgebäude nicht betreten.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer
03335 2763

Die wichtigsten Verhaltensregeln finden sie zusammengefasst in folgender Datei:

Mittwoch, 6.5.2020:

Für den weiteren Präsenzunterricht wurde ein Schichtsystem organisiert, wobei der Unterricht laut Stundenplan aufrecht bleibt.
Das  Schichtsystem sieht vor, dass alle Klassen in zwei gleich große Klassengruppen geteilt werden (Gruppe A / Gruppe B). Genauere Information bezüglich der Einteilung erhalten Sie über die Klassenvorstände.
Weiterhin bleibt aufrecht, dass Schülerinnen und Schüler die keinen Unterricht haben und deren Betreuung zu Hause nicht sichergestellt ist, eine Betreuung an der Schule in Anspruch nehmen können.

Die Einteilung für den Schichtbetrieb können sie hier herunterladen:

Das Ministerium hat in einem Hygienehandbuch die Empfehlungen festgelegt, an welche sich alle Personen im Schulgebäude halten müssen.

Donnerstag, 30.4.2020:

Liebe Eltern!
Am 18. Mai 2020 ist es wieder so weit, dass wir im Schichtbetrieb vor Ort arbeiten dürfen.
Das „distance learning“ war für uns alle eine Herausforderung, aber die meisten haben es sehr gut gelöst.
Wir haben beschlossen, im tagweisen Wechsel die Schüler der Gruppe A und der Gruppe B zu unterrichten. Geschwisterkinder sind jeweils in der Gruppe A.

Das Ministerium hat in einem Hygienehandbuch die Empfehlungen festgelegt. Um größere Ansammlungen zu vermeiden, wird ein Leitsystem erstellt, welches klärt, wo sich die Schülerinnen und Schüler bewegen.

Schulfremde Personen und Eltern haben keinen Zutritt zur Schule, Elterngespräche müssen telefonisch stattfinden.

Im gesamten Schulgebäude gilt, ebenso wie in den öffentlichen Verkehrsmitteln, Maskenpflicht.
Da der Abstand in den Klassen während des Unterrichts gegeben ist, dürfen die Schülerinnen und Schüler beim Arbeiten die Schutzmasken (die mitgebracht werden müssen) ablegen.

Der Unterricht dauert von 8:00 bis 13:40 Uhr, der Nachmittagsunterricht entfällt.

Den Stundenplan erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren jeweiligen Klassenvorständen zugesandt.

Bei Betreuungsbedarf wenden Sie sich bitte telefonisch an die Direktion.

Die Verordnung, dass die Schule auf Grund der Umbauarbeiten eine Woche früher schließt, wird aus gegebenem Anlass ausgesetzt.

Wir wollen den Jugendlichen einen reibungslosen Betrieb bis zum zurückversetzten Notenschluss bieten.

Danke für ihre Mitarbeit, die Situation war sicher auch für viele Erziehungsberechtigte eine Herausforderung.
Gemeinsam werden wir auch die nächsten Wochen schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Anneliese Strobl
Direktorin der NMS Pöllau

Donnerstag, 23.4.2020:

Wie Sie den Medien entnehmen können, wird in Schulen eine Betreuungsmöglichkeit angeboten.
Wir führen derzeit je nach Bedarf 1 bis 2 Gruppen, die von je einem Lehrer/einer Lehrerin betreut werden.
Sollte Ihr Kind Betreuung brauchen, weil Sie berufstätig sind oder Ihr Kind bei der Erledigung des Wochenplans zwischendurch Unterstützung braucht, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer (03335)2763.
Die Betreuung ist Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 13:40 Uhr möglich, die Schule ist ab 7:30 Uhr geöffnet. Anmeldungen für die Betreuung sind jeweils am Vortag bis 13 Uhr erbeten.
(In dringenden Fällen ist eine Betreuung auch ohne Voranmeldung möglich.)

Sonntag, 19.4.2020:

Letzte Woche gab es zwei Schüler, die zur Betreuung gekommen sind. Es besteht weiterhin das Angebot – bitte rufen Sie einfach einen Tag vorher an, wenn Sie Ihr Kind zu uns in die Schule schicken möchten! Die Direktion ist nach wie vor zu den bekannten Zeiten telefonisch erreichbar. Die Schule ist in der Zeit von 7:40 Uhr bis 13:40 Uhr geöffnet, in dieser Zeit ist die Direktion besetzt.

Ein SchulveranstaltungsHärtefonds übernimmt alle Stornokosten von abgesagten mehrtägigen Schulveranstaltungen zu 100%. Die Formulare und Details gibt es ab 27. April.

Der Elternsprechtag entfällt. Bitte per Email Anfragen an die Lehrer/innen stellen bzw. in dringenden Fällen einfach in der Direktion anrufen und um Rückruf bitten.

Wie es zu einer Jahresnote kommen wird/kann, steht noch nicht fest.
Sicher ist nur, dass nicht alle Schularbeiten geschrieben werden müssen, die Leistungen während des Distance Learning sowie die Semesternote mit einbezogen werden und es für alle, die auf Nicht genügend stehen, eine Möglichkeit zur Verbesserung der Note geben kann.

Sollten manche Schüler/innen sich weiterhin nicht am Distance Learning (Arbeitsaufträge zu Hause) beteiligen, so können auch Mahnungen angedroht werden. Sollte keine Besserung eintreten, werden wir diese Mahnungen gesammelt Mitte Mai aussenden.

Dienstag, 14.4.2020:


Ab Mittwoch, 15. April 2020 starten wir in die vierte Woche “Homeschooling”.
Weiterhin gibt es an der Schule keinen regulären Unterricht. Wenn es Ihnen möglich ist, organisieren Sie bitte eine häusliche Betreuung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine Betreuung zu Hause zu organisieren (speziell, wenn Sie in kritischen Bereichen, insbesondere Gesundheit, Sicherheit, Lebensmittelhandel und Verkehrsinfrastruktur arbeiten oder Alleinerzieher/in sind), kann ihr Kind weiterhin die Schule besuchen. In der Schule werden die Kinder betreut und bei der Erfüllung der Arbeitsaufträge unterstützt.

Auch im Schulgebäude müssen die gesetzlichen Auflagen erfüllt werden!
Es gilt also Maskenpflicht und ausreichnder Abstand muss eingehalten werden.

Bei sozialen Problemen können Sie sich, genauso wie die Schülerinnen und Schüler, an unseren Schulsozialarbeiter, Mag. Max Wiesenhofer, wenden, der von 8:00 bis 12:00 Uhr für Beratungsgespräche zur Verfügung steht.     0676 88015192

Frau Mag. Caroline Motter vom schulpsychologischen Dienst der BH Hartberg-Fürstenfeld steht ebenfalls zur Verfügung:   0664 88918559

Zusammenhalten – Gesund bleiben – Durchhalten

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *