Opernfahrt zu Pünktchen und Anton

Zwei Kinder, zwei Welten, eine „tollosale“ Freundschaft!

Am 2. März durften die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen ein Musical an der Oper Graz erleben. Nach dem Kinderroman von Erich Kästner wurde die Geschichte von Pünktchen und Anton als Musical aufgeführt und unsere Schüler/innen wurden von einem tollen Bühnenbild, musikalischen, tänzerischen und schauspielerischen Leistungen mitgerissen. Die Geschichte von Pünktchen und Anton beschreibt eine wunderbare Freundschaft, aber auch die alltäglichen Probleme, denen sich heranwachsende Kinder stellen müssen.

Zwei Kinder aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten begegnen sich, werden Freunde, überwinden Hindernisse durch ehrliches Denken und ehrliches Handeln. Ein Musical, dessen Botschaften noch immer aktuell und wahr sind. Freundschaft, Solidarität, Ehrlichkeit sind Werte, die wir unseren Kindern mit auf den Weg geben sollten.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Kollegin Frau Jutta Bauer-Puschmann für die Organisation dieser Musicalfahrt.

Dipl. Päd. Gertrude Schänzer

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *