Am 8. November konnte unsere U15 in Neudau beim Schülerligaturnier den 4. Platz erreichen und sich für die nächste Gruppenphase qualifizieren. In den Spielen gegen das Gymnasium Hartberg und die Sportmittelschule Rieger konnten wir lange mithalten und kassierten erst in den letzten Minuten die Treffer zum 0:3 bzw. 1:3. Das Spiel gegen den Gastgeber MS Neudau war bis zum Schluss eine enge Partie, leider konnten wir unsere Chancen nicht nutzen und Neudau verwertete am Ende einen Konter zum 0:1. Das Spiel gegen die MS Waltersdorf konnten wir mit 1:0 für uns entscheiden und ließen dabei noch einige Tormöglichkeiten aus. Das Gymnasium Fürstenfeld musste kurzfristig vom Turnier absagen. Weiter geht es für uns im Frühling in der zweiten Gruppenphase. Ein herzliches Dankeschön an die Sparkasse Pöllau für die neuen stylischen Dressen.

Keine Kommentare möglich.